17 gefühlvolle und gesunde Morgenroutinen für einen starken Start in den Tag

Müde von gefürchteten morgendlichen Hektik? Zeit, deinen Tag mit diesen aufbauenden, gesunden Morgenroutinen zu stärken.





6:00 Uhr, dein Wecker klingelte. Als Sie nach der Schlummertaste griffen, durchsuchten Sie schnell Ihren Kopf: Warum zur HÖLLE muss ich so früh aufstehen? Was habe ich letzte Nacht gedacht?

Aufstehen um 6 “ ist einer der beliebtesten Neujahrsvorsätze und ein regelmäßiger Selbsthilfeartikel. Aber was sollten Sie morgens tun, um Ihren ganzen Tag besser zu machen?





Wenn Sie die gleiche Frage haben, hier sind 17 Morgengewohnheiten, um Ihren Körper und Geist zu nähren.


17 gesunde Morgenroutinen für einen starken Start in den Tag


1. Stehen Sie zu einer festen Zeit auf.

Und drücken Sie nicht die SNOOZE-Taste. Markieren Sie es als den ersten Schritt zu einem hocheffizienten Tag.




2. Halten Sie Ihre Augen von den Bildschirmen fern

Der Griff zum Telefon ist möglicherweise das erste, was Sie morgens tun sollten. Sie werden von Instagram, Tumblr, Reddit süchtig und plötzlich läuft Ihre morgendliche Zeit für mich ab.


3. Machen Sie sich ein gesundes Frühstück

Füttern Sie Ihren Körper mit dem richtigen Treibstoff, um sich von innen heraus wohl zu fühlen. Versuchen Sie, mehr Protein, gesundes Fett und Ballaststoffe in Ihre Mahlzeit einzubauen, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln. Halten Sie Ihre Kohlenhydrataufnahme niedrig, damit Ihr Blutdruck auf einem stabilen Niveau bleibt.




4. Trinken Sie eine Tasse warmen grünen Tee

Grüner Tee ist ein starker Energiebooster. Er enthält nicht so viel Koffein wie Kaffee, aber genug, um morgens fit zu bleiben.


5. Machen Sie einen Morgenspaziergang oder joggen Sie

Ein 10-minütiger Spaziergang als Morgenroutine bringt mehr Energie für den Rest des Tages. Indem Sie Ihren Körper und Geist aufwärmen, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie die wichtigeren Punkte auf Ihrer Liste aufschieben.


6. Erstellen Sie eine To-Do-Liste für heute

Möglicherweise haben Sie heute eine Menge Dinge zu erledigen. Anstatt sich auf Ihren Verstand und Ihre Willenskraft zu verlassen, ziehen Sie sie heraus und listen Sie sie auf Papier auf. Sobald es visuell ist, wird es einfacher, jeden einzelnen von ihnen zu priorisieren. Und Sie fühlen sich auch weniger gestresst.


7. Duschen

Die beste Morgenroutine, um frisch und stark in den Tag zu starten.


8. Spielen Sie mit Ihrem Haustier

Morgens mit dem Hund spazieren zu gehen oder die Katze zu streicheln, kann Wunder bewirken. Nicht nur diese kurze Sitzung Steigerung der körperlichen Aktivität , aber es ist auch ein Heilungsprozess für Sie und Ihren flauschigen Kumpel.


9. Meditiere

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Meditation Stress effektiv abbaut und die Konzentration stärkt.

Wenn Sie mit Terminen und Projekten zu tun haben, kann das morgendliche Üben von Meditation für 5 bis 10 Minuten ein Wendepunkt sein. Und hier ist wie man Meditation zur Gewohnheit macht .


10. Gehen Sie ins Fitnessstudio

Wenn Sie Mitglied in einem 24-Stunden-Fitnessstudio sind, versuchen Sie, am frühen Morgen zu gehen. Das Fitnessstudio wird nicht nur weniger überfüllt sein, ein morgendliches Training wird auch einen großen Erfolg bringen Gefühl der Erfüllung .


11. Praktiziere tägliche Bestätigung

Starten Sie mit täglichen Affirmationen selbstbewusst in den Tag. Hier ist ein Liste positiver Affirmationen um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Wähle einen aus und halte dich an deinen Spiegel. Wiederholen Sie dies dreimal, um Ihren Geistrezeptor zu aktivieren und die Affirmation vollständig aufzunehmen.

Lesen Sie auch: Wie kannst du tägliche Affirmationen für dich arbeiten lassen?


12. Lies ein Buch

Hast du eine Leseliste, die du immer wieder aufschiebst? Nutzen Sie die zusätzliche Morgenzeit für eine gute Lektüre, um etwas Neues zu lernen.


13. Podcast anhören

Das Gute an Podcasts ist, dass man sie abonnieren und abspielen kann noch bevor Sie aus dem Bett steigen . Während Sie sich also anziehen, schminken oder duschen, werden Sie gleichzeitig Wissen aufnehmen.


14. Senden Sie eine morgendliche SMS an jemanden, den Sie lieben

Das kann Ihr Freund, Ihr Partner oder ein Familienmitglied sein. Zeigen Sie ihnen mit einem herzlichen Morgengruß, wie sehr Sie sich interessieren.


15. Musik hören

Mach dein eigenes Aufpump-Playlist um den Morgen mit energetisierenden Rhythmen zu beginnen.


16. Eine kurze Yoga-Session

Möglicherweise haben Sie morgens keine Zeit für eine ganze Yoga-Sitzung. Hier ist also ein 5-minütiges Yoga auf dem Bett, um Ihren Körper zu dehnen und aufzuwärmen.


17. Wähle dein tägliches Outfit

Gut aussehen, sich gut fühlen. Jetzt sind Sie bereit, Ihren Tag in Gang zu bringen!

Hier sind also die gesunden Morgenroutinen, um Körper und Seele aufzuwärmen. Wir hoffen, dass Sie bereit sind, gestärkt in den Tag zu starten.

Bist du ein Frühaufsteher? Erzähl uns von deiner Morgenroutine in den Kommentaren!